Eine Erzählung über den Mut, das eigene Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen

Penelope soll den Sohn des reichen Nachbarbauern heiraten. So will es die Mutter, die dadurch ihre Existenz – und die der beiden Brüder - gesichert sieht. Unter keinen Umständen will Penelope dieses Schicksal annehmen. Sie verbündet sich mit ihrer inneren Stimme, die durch ihre Träume zu ihr spricht. Dadurch entrinnt sie einem fremdbestimmten Schicksal und verwirklicht stattdessen ihre geheimen Wünsche. Dank ihrem Mut zur Selbstbestimmung eröffnen sich am Ende allen Beteiligten neue Perspektiven.

 

Penelopes Traum gibt es bei fast allen Online Buchhandlungen als Paperback, Hardcover und in allen gängigen Formaten als e-book, e-pub, usw.

 

Auch Ihre Buchhandlung bestellt Ihnen gerne eine Ausgabe. 

 

 

tredition der Verlag

Thalia.ch

buch.ch

amazon

MORAWA

 

Hier geht es zur Pressemeldung:  https://www.connektar.de/kultur-kunst/penelopes-traum-eine-erzaehlung-ueber-den-mut-das-eigene-schicksal-in-die-eigenen-haende-zu-nehmen-39929